The Groom Room - DOGS live

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

The Groom Room

Grooming

In unserem kleinen, aber hochwertig ausgestatteten Groom Room bieten wir professionelle Pflege für alle Hunderassen, und natürlich auch Mischlingshunde.

Selbstverständlich habe ich eine Groomerausbildung abgeschlossen und besuche regelmäßig Weiterbildungen.
Bei der Pflege geht es mir darum, das Beste aus jedem Hund zu machen, abgestimmt auf Rasse und Haartyp. Besitzerwünsche werden selbstverständlich gern berücksichtigt.

Wenn Sie nicht sicher sind, was an Ihrem Hund getan werden kann oder sollte, ich berate Sie gern.

Ein paar grundsätzliche Bitten bzw. Hinweise:

  • Ich plane alle Termine so, dass ich mir für Ihren Hund ausreichend Zeit nehmen kann, habe jedoch auch meine Gasthunde zu versorgen und zu bewegen. Bitte halten Sie Ihren Termin möglichst ein, d.h. kommen auch nicht 20-30 Minuten früher, denn dann könnte es sein, dass ich gerade mit einer Gruppe vom Spaziergang komme.

  • Geben Sie Ihrem Hund vor dem Salontermin ausreichend Gelegenheit, sich auszulaufen und zu lösen. Eine Behandlung dauert je nach Größe / Haar / Pflegeumfang 1-4 Stunden, in denen Ihr Hund nicht die ganze Zeit stehen muss, aber schon ruhig und entspannt sein sollte.

  • Trimmhunde sind auf keinen Fall vor dem Termin zu baden!

  • Grundsätzlich gestalte ich die Pflegesitzung für jeden Hund so komfortabel wie möglich, jedoch immer unter Berücksichtigung der nötigen Sicherheit (für beide Seiten). Etwas Unruhe, insbesondere in ungewohnter Situation, auch mal eine leichte Abwehrreaktion des Hundes sind kein Problem. Sollte jedoch die Pflegesitzung in einen Kampf ausarten und nur unter äußersten Zwangsmaßnahmen möglich sein, behalte ich mir vor, die Pflege bestimmter Hunde abzulehnen oder nur gegen Aufpreis durchzuführen.

  • Üblich ist es, den Hund zur Pflege abzugeben und später wieder abzuholen. Sollten Sie es wünschen, können Sie auch gern dabei bleiben. Allerdings sollten Sie es vermeiden, allzu viel auf ihren Hund einzureden oder ihn gar zu bedauern. An der ein oder anderen Stelle den Hund mit zu halten wenn nötig ist dagegen durchaus erwünscht.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü